Prüfungsvorbereitung in Kleingruppen

Die Erfahrung der letzten 13 Jahre als Dozentin für die Heilpraktikerausbildung hat gezeigt: Lernen in Kleingruppen ist die effektivste Methode für eine erfolgreiche HP-Prüfung vor dem Gesundheitsamt. Individuelle Schwerpunkte werden berücksichtigt und Redekompetenzen stark gefördert. Dies unterstützt ein sicheres und kompetentes Auftreten, das vor allem in der mündlichen Prüfung sehr wichtig ist.

Ich unterrichte mit Herz und Engagement und lege Wert auf eine freundliche und offene Gruppenatmosphäre, in der intensiv gearbeitet wird. Es wird gefordert, gefördert und natürlich gemeinsam gelacht.


Kursangebot


DIFFERENTIALDIAGNOSE KOMPAKT

  • 12 Termine á 2 Unterrichtsstunden, insgesamt 24 Unterrichtstunden
  • Kleingruppen mit 3 - 5 Personen
  • Themenwiederholung via Differentialdiagnosen
  • Differentialdiagnose bei Brustschmerzen, Dyspnoe, Herz-und Lungenauskultation, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Rücken- und Gelenkschmerzen, Ödeme, Hämaturie, Proteinurie, Hauterscheinungen, Ikterus, Anämie, Polyglobulie, Schock, Hypertonie, Gastrointestinale Blutungen, Diarrhö, Lymphknotenschwellungen, Hör- und Sehstörungen.
  • Anamneseschema für die Prüfung
  • Schriftliche und mündliche Prüfungsfragen
  • Kursbeginn fortlaufend
  • Kursgebühr: 360 €


PRÜFUNGSTRAINING MÜNDLICH

  • 4 Termine mit insgesamt 13 Unterrichtsstunden
  • Kleingruppen mit 3 Personen
  • gezielte Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
  • Ablauf der Prüfung, häufig gestellte Fragen
  • 4 Prüfungssimulationen für jeden Teilnehmer
  • Anamneseschema für die Prüfung
  • Reflexion individueller Stärken und Schwächen
  • Sicheres Auftreten erlernen
  • Kursbeginn fortlaufend
  • Kursgebühr: 195 €


Anmeldung und Kursort


Die Kurse fangen fortlaufend an. Sobald 3 Personen zum etwa gleichen Termin angemeldet sind, geht es los. Sie melden sich per Email oder telefonisch in der Praxis an. Die Kurse sind für HP-AnwärterInnen gedacht, die bereits eine HP-Schule besucht oder entsprechendes Wissen durch Eigenstudium erworben haben. Nach einem persönlichen Gespräch erhalten Sie einen Anmeldebogen, in dem Sie den Wunschtermin für den Kursbeginn eintragen. Die Kurse finden Montags und Dienstags jeweils Vormittags und Abends in der Praxis statt.

Der Kurs "Differentialdiagnose Kompakt" wird idealer Weise 4 - 6 Monate vor der schriftlichen Prüfung angefangen, der Kurs "Mündliche Prüfungstraining" ab 1 Monat vor der schriftlichen Prüfung.